imPULS Veranstaltung “Recruiting”

Die dritte FC Bayern Basketball imPULS Keynote dieser Saison befasste sich mit dem Thema “Recruiting”. Hierbei haben 3 Experten auf den Gebieten “Mobile Recruiting”, “KI-Einsatz im Recruiting/HR” und “Recruiting im starken Bewerbermarkt” referiert und konnten Studien und Erfahrungen in diesen durchaus komplexen und interessanten Bereichen einem breiten Publikum näher bringen.

Im ersten Vortrag wurde darauf eingegangen, wie man passiv-/latentsuchende Menschen für sich gewinnen kann und wie man mit gewissen Kniffen und Tricks die Zielgruppe für sich gewinnen kann und auf welche kleinen Details geachtet werden sollte um nicht einfach nur ein Klick zu sein.

Der zweite Referent hat sich mit vielen KI’s im Bereich Recruiting und HR befasst und anhand von Beispielen aufgezeigt, dass eine KI nicht immer unbedingt nur positive Ergebnisse bringen kann und bei falscher Datengrundlage oder falschen Trainingsdaten nicht immer das gewünschte Ergebnis erzielt werden kann. Er riet allen Anwesenden mit gesundem Menschenverstand an das Thema zu gehen um nicht blind der KI zu vertrauen oder diese kategorisch abzulehnen. Sein Fazit “irgendwo dazwischen findet sich die Lösung”

Der dritte Denkanstoß zeigte den aktuellen Markt genauer auf, in welchem sich die Bewerber in einer besseren Position befinden und die Firmen alles tun müssen, um geeignete Mitarbeiter zu rekrutieren. Der Markt ist hart umkämpft und es wird immer schwerer die richtigen Menschen an Board zu bekommen.

Abschließend möchten wir uns für den spannenden Abend mit vielen interessanten Gesichtern beim imPULS-Team des FC Bayern Basketball bedanken und freuen uns auf die nächste Veranstaltung im Februar – dann geht es um Teambuilding im Mannschaftssport.